Warenkorb

HansMs - Die Erfolgsstory

Diese Seite ist ausschließlich den "HansMs" gewidmet. Hier erfährst Du mehr über Wiernsheims erfolgreichste Band. Von den Anfängen bis zu den aktuellen News findest Du hier alle Infos, Bilder und Videos.

Alles ist chronologisch geordnet von Anfang (unten) bis Aktuell (oben).



Sa., 02.03.2013 Die HansMs" beim Music Contest Nordschwarzwald" auf Platz 1!!!

Die HansMs haben es wieder gerockt. Lest Euch den Bericht zum "Music Contest Nordschwarzwald" der PZ hier durch. Die "HansMs" auf Platz 1 mit ausschließlich eigenen Songs. Ich krieg die Tür nicht zu. Ich bin stolz auf Euch.

14.02.2013 "HansMs" mit neuem Song

"Somewhere Only We Know" heißt das Brett von einem Song, wurde gerade eben fertig gestellt (Marie hat gerade erst das Musikkeller-Studio verlassen) und schon wird er hier und jetzt der Weltöffentlichkeit zum ersten mal präsentiert. Tataaa. Jetzt hast Du die Wahl: Youtube-Video anklicken und sofort anhören, runterladen oder Dir den Artikel der PZ passend dazu durchlesen. Viel Spaß.

Zum Artikel der Pforzheimer Zeitung hier klicken!

Somewhere Only We Know.mp3
MP3-Audiodatei [3.4 MB]

05.11.2011 "HansMs" erster eigener Song "Song For Someone"

Die HansMs haben diese Woche im Musikkeller ihren ersten eigenen Song anlässlich des Dankeschönkonzertes aufgenommen und schenken Euch den Song. Als Dankeschön für die Unterstützung während des "Besten Stimme 2011"-Wettbewerbs im September. Ladet Ihn Euch runter, hört ihn Euch an, findet ihn gut und sagt allen wo sie den Song runterladen können. Außerdem gibt es den Song ab morgen auch unter www.hansms.de kostenlos. Klickt einfach den roten Download-Link unten mit der rechten Maustaste an und speichert den Song mit "Ziel speichern unter" auf Eurer Festplatte. Viel Vergnügen.

HansMs - Song For Someone.mp3
MP3-Audiodatei [3.5 MB]

Fr. 04.11.2011 Das "Mühlacker Tagblatt" zu Gast im Musikkeller

Anlässlich unseres bevorstehenden Dankeschönkonzerts, war am letzten Samstag das "Mühlacker Tagblatt" auf ein Interview bei uns im Proberaum. Geprobt wurde der erste eigene Song der "HansMs". Einen kleinen Aperitif zum Konzert am morgigen Samstag könnt Ihr Euch schon mal schmecken lassen. Schaut Euch einfach untenstehendes Video an.

Sa., 24.09.2011 Überraschungsparty in "Iptingen bei Stuttgart"

Wir sind gestern nachmittag gegen 16:30 Uhr in Iptingen angekommen und von einer Gruppe von ca. 70-80 Freunden, Bekannten, Verwandten, etc. herzlichst in der Heimat begrüßt worden. Es war überwältigend. Bereits am Ortsschild wurden wir mit einem "Herzlich willkommen HansMs" - Plakat begrüßt und mit Pfeilen zu einem Hof mit Scheune geleitet. Dort fand dann die Überraschungsparty statt, bei der auch Presse und Bürgermeister anwesend waren. Der Ortsbäcker brachte eigens kreierte "HansMs-Kränze" mit, und wir wurden mit Blumen und und und beschenkt....
Der Bürgermeister sicherte uns kostenlos eine Gemeindehalle unserer Wahl zur Organisation eines Konzertes in der Gemeinde zu. Wir sind nun eifrig dabei, dieses Konzert mit Remedy zusammen auf die Beine zu stellen und halten Euch hierzu auf dem Laufenden.
 
Die PZ (Pforzheimer-Zeitung) hat einen Kameramann mit dabei gehabt und ein kleines Filmchen gedreht. Hier der Link:
http://www.pz-news.de/videos_video,-KIKA-Siegerband-HansMs-in-der-Heimat-empfangen-_videoid,3282.html

Sa., 24.09.2011 Letze Bilder der HansMs vor der Heimkehr

Fr., 23.09.2011 Die Finalshow-Videos

Fr., 23.09.2011 Bilder vor dem Finale und die erste Bilder danach

Danke, Danke, Danke... Mit so was hätte man eigentlich rechnen müssen, wenn die  geilste Gemeinde Deutschlands einem den Rücken stärkt. Und nicht nur die: Vielen Dank an die Familien, alle Remedy-Fans, Presse (Pforzheimer Zeitung und Mühlacker Tagblatt), alle Voter, Freunde, Kritiker, Unterstützer, das KI.KA-Team und deren freie Mitarbeiter, den Christian Neander (der nur das Beste aus den Dreien rausgeholt hat), den Joe für seine ehrliche Kritik, alle Vereine die zu Hause mitgefiebert haben, das THG-Mühlacker, die Bäckerei Meeh (dort gibt es anscheinend ab heute das HansMs-Kränzchen), den McDonald für das Catering auf unserer Erfolgstour, den Willi unseren Fahrer (der gar nicht Willi heißt und uns immer die Daumen gedrückt hat, das "Opera Hostel" in Erfurt, die Annett (unsere Betreuerin die wirklich Nerven aus Stahl zu haben scheint), ....an alle die ich vor lauter Aufregung vergessen habe, und ganz besonders an meine Frau Danny für Ihren bedingungslosen Beistand und Einsatz. Ich liebe Dich. Grüß mir die Kinder, ich komm heute Heim. 

Do., 22.09.2011 Letzte Worte

Do., 22.09.2011 Wir geben Alles für Euch

Hallo zusammen,
Voten könnt Ihr jetzt schon unter: www.kika.de
Wer heute ins Studio geht darf das Studio auch nicht zum Wählen verlassen. Die Eltern der drei HansMs und ich sind also vom Telefonvoting ausgeschlossen. Das heißt Ihr müsst mindestens 1000 Stimmen mehr abgeben um uns Auszugleichen. Gebt Alles!!!

Do., 22.09.2011 Letzte Fotos

Heute hat der Krimi ein Ende, aber wir haben unser Ziel jetzt schon erreicht. Denn wir durften: Bootfahren (Hannes), die Homestory-Drehs erleben, Live im Fernsehen performen, in Berlin den Potsdamer Platz rocken, ein rosa, fliegendes Einhorn unser Eigen nennen, mit Christian Neander im Studio aufnehmen, den Bundespräsidenten als Vorgruppe haben, viele unheimlich nette Leute kennenlernen, das superdufte KI.KA-Team nerven, mit Fans kuscheln und Autogramme verteilen, unheimlich viel lernen, oft beim McDonalds essen, nie ausschlafen, neue Kleider kaufen statt zu waschen, total albern sein, unsere Eltern stolz machen, die Gemeinde Wiernsheim (und ich meine alle drei Ortsteile) ein wenig bekannter machen, uns musikalisch weiterentwickeln, weinen, lachen, lachen, lachen, nachts im Motel rumschreien...

Also: Wir sind stolz auf alle Familienmitglieder, Freunde, Helfer, Fans, Voter, Ausversehenfürunsvoter, Klassenkameraden, Schüler, Eltern von Klassenkameraden und Schülern, Daumendrücker, Unterstützer und Weitersager.

Eine Frage bleibt zu klären wenn wir heute Abend das Wunder von Wiernsheim/Iptingen erleben werden. Wo wird der Pokal stehen?

In Wiernsheim oder in Iptingen?

Wir geben heute Abend noch einmal alles für Euch und sind uns sicher, dass Ihr das gleiche machen werdet.

Der Sieg ist nicht das Ziel, sondern ein Bonbon.

Wir sehen uns.

Die HansMs, die Familien und der Robert

Mi., 21.09.2011 Botschaft an Remedy

Mi., 21.09.2011 Wir sind sprachlos. Vielen Dank an Alle.

Hallo zusammen. Juhu wir haben's geschafft und können's kaum glauben. Wir stehen im Finaaaaaaaaaaaaale um die Beste Stimme 2011 bei KiKa !!!!!!! Danke an euch alle. Ihr habt uns super unterstützt !!! Wir waren total motiviert und werden es bis zum Finale morgen bleiben. Leider begleiten Remedy uns nicht bis zum Finale - wir sind hier gute Freunde geworden. Gestern Abend haben wir ein klein wenig gefeiert, doch heute wird's wieder ziemlich anstrengend. Ab 8.50 Uhr bis 15.00 Uhr haben wir Tonproben für die morgige Finalshow. Weiter gehts ab 16:00 Uhr mit den Proben im Motel. Um 18:00 geht es dann weiter zur Probe im Sender und ab 19.30 Uhr sind wir mit dem Community Chat beschäftigt. Am Donnerstag geben wir wieder alles. Wir sind super motiviert und werden (hoffentlich) sehr gut vorbereitet ins Finale starten. Freuen könnt ihr Euch auch auf den Finalsong, der vom Juror Christian Neander eigens für die Finalisten geschrieben wurde. Also, am morgigen Do., 22.09.2011, um 20:00 Uhr heißt es wieder KiKa schauen und natürlich würden wir uns wieder über eure Unterstützung sehr freuen, damit unser Traum in Erfüllung gehen kann - wir zählen auf Eure Stimmen !!! (online ab 10:00 Uhr oder per Telefon-Voting nach der Show) Eure HansMs aus Wiernsheim und Iptingen Marie, Hannes und Michael ... und natürlich auch liebe Grüße wieder von den glücklichen Begleitpersonen !

Unten findet Ihr das Video zum Vorfinale.

Di., 20.09.2011 Finaaaaaaaaale!!!!!! Die Bilder zum heutigen Vorfinale

Die HansMs haben wieder einmal solides Handwerk abgeliefert. Mit “Stay The Night“ konnten die Drei sowohl die Jury als auch die Zuschauer ein weiteres Mal überzeugen. Leider mussten wir die Jungs von „Remedy“ verabschieden. Laut KI.KA gab es ein ganz knappes Kopf an Kopf-Rennen. Kabelsalat ist ebenfalls im Finale. Mit ihrem eigenen Song „Erst Jetzt“ bewiesen sie ihr Können. Respektable Gegner stehen uns da im Finale gegenüber.

Was für ein Wahn. Wir sind immer noch dabei. Finale! Wir sind echt Sprachlos. Danke an Euch alle.

Schau Dir die Bilder und das Video zum Vorfinale unten an.



Di., 20.09.2011 Die "HansMs" kurz vor dem Vorfinale

Mo., 19.09.2011 Morgen ab 10:00 Uhr online stimmen!!!

Hallo zusammen,
wir sind heute wieder zurück nach Erfurt und schon am morgigen Di., 20.09.2011 um 20:00 Uhr kommt es bereits zum Vorfinale im KIKA-LIVE Studio !!!  Wieder stehen zwei große Herausforderungen an, bei denen wir unser Bestes geben werden.
Damit wir im ganz, ganz heiß ersehnten Finale am Do. auftreten können, kommt es wieder auf Eure Super-Unterstützung an ! Bitte stimmt wieder alle für uns - online (bereits ab dem Vormittag, ca. 10:00 Uhr) unter www.kika-live.de oder per Telefon direkt nach der Show !
Eure HansMs
Michi, Hannes und Marie

So., 18.09.2011 Die Neusten Bilder der HansMs

Wir hatten heute einen super lustigen, antsrengenden Tag. Um 8.00 Uhr ging es los mit dem Bus an den Potsdamer Platz. Dort mussten wir erstmal eine Stunde warten, weil wir zu früh bestellt wurden. Zwischen Soundcheck und Auftritt wurden wir immer wieder von Ben und Jess interviewt. Trotz schlechten Wetterbedingungen war das „Weltkindertagsfest“ auf dem Potsdamer Platz gut besucht. Christian Neander kümmerte sich beim Soundcheck um die Drei und gab ihnen Tipps für ihre Performance. Hannes erfüllte sich schonwieder einen seiner Kindheitsträume. Er bekam ein fliegendes, rosa Einhorn vom Ki.Ka spendiert!!! Trotz des Regens war der Tag für ihn daher gerettet.

Sa., 17.09.2011 Berlin

Hier kommen für Euch die neusten Bilder der HansMs aus Erfurt und Berlin. Nach dem erfolgreichen Abend am Donnerstag, an dem wir dank Eurer Stimmen weitergekommen sind, haben wir erst einmal ausgelassen gefeiert. Vielen Dank an Euch alle für Eure Unterstützung. Wir haben jede Menge Spaß. Wir waren zusammen im Studio von Christian Neander, dem Gitarrist von "Seelig" und haben in super entspannter Atmosphäre mit ihm an dem Finale-Song gearbeitet. Klingt jetzt schon superdufte.

Do., 15.09.2011 Schon wieder ein Runde weiter!!!

In der 2. Vorrunde mit dem Motto „Lovesong haben sich unsere HansMs wieder wacker geschlagen. „Kabelsalat“ eröffneten die Ausscheidungsshow mit dem eigenen Song „Windstille“. Die Fans von den HansMs sich ganz schön in Geduld üben. Den zuvor interpretierten „Die Kurzen“ den Song „I Love Rock’n’Roll“ in gewohntem Stil. Dann war es endlich soweit. Die „HansMs“ rundeten die Show mit „Turning Tables“ von Adel ab. Das Video kannst Du Dir unten anschauen.

Die Entscheidung traf uns wieder völlig unvorbereitet. In meinem Fall sogar in Form von Hannes Vater Eckart, der von der Seite erwischte und mir vor Freude fast eine Rippe brach. Damit, dass wir uns wieder gegen diese Hammer-Konkurrenz durchsetzen konnten, hatten wir nicht gerechnet. Jetzt, da wir uns für das Vorfinale qualifiziert haben, dürfen wir nach Berlin fahren und den „Potsdamer Platz“ bei den Kindertagen rocken. Yeeeha! Als Vorband ist sogar der Bundespräsident persönlich auf der Bühne. Wir freuen uns dermaßen.



Mo., 12.09.2011 Helft mit am Donnerstag

Eure Stimme zählt. An den Live-Showtagen wird nicht erst am Abend während der Show abgestimmt. Das Onlinevoting geht schon morgens los. Also: Helft mit, wenn Ihr die HansMs im Halbfinale sehen wollt und schaut schon am Donnerstagmorgen bei www.kika.de vorbei.

Mo., 12.09.2011 WIR SIND EINE RUNDE WEITER!!!

Vorrunde eins ist vorüber - und schon ist für die erste Band das Rennen um den Titel KI.KA LIVE Beste Stimme 2011 bereits vorbei. Für Picco Rock & Band, HansMs und Die Kurzen hieß es aber zunächst, bei einer Liveperformence ihren Lieblingssong zu präsentieren und die Zuschauer von sich zu überzeugen.

Den Anfang machten Picco Rock & Band mit „Geboren“ - einem selbstgeschriebenen Song. Für ihren Auftritt gab es für die vier Jungs von Joe ein „beide Daumen nach oben“ und auch Christian fand sie einfach super und hob besonders das Gitarrensolo hervor.

Als zweite Band waren HansMs mit ihrer Version des Bruno Mars-Liedes „Grenade“ an der Reihe. Joe war von den drei Freunden begeistert und fand die Performence total super. Dem konnte sich Christian nur anschließen: Ein sehr schöner Auftritt, bei dem er gern zugesehen und zugehört hat.

Den Abschluss des ersten Tages bildeten Die Kurzen mit „Highway to Hell“ von ACDC. Christian war von der Nummer total begeistert. Joe fand den Auftritt der Leipziger sogar so großartig, dass er vor ihnen den Hut zog.

Und so konnten alle drei Band die beiden Experten mit ihren Auftritten überzeugen - auch wenn es natürlich vom ihnen ein paar Tipps und Anregungen für die jungen Musiker gab.

Und dann waren die Zuschauer gefragt: Per Telefon- und Onlinevoting konnten sie entscheiden, welche beiden Bands es in die nächste Runde schaffen sollten. Picco Rock & Band haben es nicht geschafft. Sie haben beim Online- und Telefonvoting die wenigsten Stimmen erreicht und sind damit ausgeschieden.





Mo., 12.09.2011 Die Leitungen sind offen!!! Macht mit und helft den HansMs

Ab jetzt sind die Leitungen frei geschaltet, da der Wettbewerb beginnt.

Die 3 hatten gestern schon die ersten Tonproben in Erfurt im Landesfunkhaus.

Heute geht’s um 14.00 Uhr los mit gemeinsamen Mittagessen, dann ab in die

Maske …! Start der Live Show um 20.00 Uhr. Anschließend gleich restliches Voting und Auswertung wer weiter kommt.

Bitte gebt ihnen eure Stimme/n und zwar mit allem was ihr habt: Online unter kika-live.de, Festnetz und Handy.

Danke an euch alle.



Fr., 09.09.2011 Die Show kann beginnen

Morgen Abend um 20 Uhr kommt auf KIKA unser Bandportrait vom Schladitzer See (siehe Fotogalerie unten)!

Ab Sonntag geht es dann los nach Erfurt, wo die HansMs am Montag  um 20 Uhr auf KIKA in der Live-Sendung ihr Können unter Beweis stellen werden!  Also: Ruft für Marie und die Buben an oder stimmt online für die drei Wahl-Wiernsheimer.
Die drei freuen sich  schon sehr auf die (hoffentlich lange Zeit in Erfurt!)



01.09.2011 Die „HansMs“ in Leipzig am Schladitzer See

Am vergangenen Wochenende waren die „HansMs“ in Leipzig am Schladitzer See und hatten dort einen Auftritt.
Bei warmen Temperaturen trafen sie am Freitagabend im Apartment Hotel in Rackwitz ein.
Am nächsten Morgen um 10.30 Uhr trafen sie sich  mit dem Kamerateam vom Ki.Ka am Schladitzer See. Als erstes hieß es für Marie, Michael und Hannes Werbung machen: Plakate aufhängen und Flyer verteilen. Später ging es mit dem Motorboot zu Wasser. Dort durften dann auch alle drei mal selbst fahren.
Für Hannes ging somit sein Kindheitstraum in Erfüllung. Danach ging es auf den Surfbrettern beim „Board Paddling“, einer neuen Trendsportart, weiter. Den ganzen Tag über wurde fast jeder Schritt von den Dreien gefilmt, auch als sie dann ihre Bühne, die im Wasser stand, aufbauten. Bei bestem Wetter und vielen Zuschauer war der Auftritt ein voller Erfolg. Und zum Schluß gab es noch eine Autogrammstunde.

Besucht die Seite von den HansMs um nochmehr Informationen aus ersten Hand zu bekommen:  www.hansms.blogspot.com 



So, 28.08.2011 Aufruf-Plakat und Flyer

Mi., 13.07.2011 Die HansMs im Ki.Ka!!!

Mitte September wird es für Marie Mangas, Hannes Mondon und Michael Knapp ernst. Aber alles der Reihe nach.

Vor fast zwei Jahren im Oktober 2009 entschloss wir uns eine Projektband mit Schülern des Musikkellers zu gründen. Damals fiel auf, dass sowohl Hannes als auch Michael nicht nur talentierte Schüler, sondern auch  disziplinierte und besonders fleißige junge Musiker sind. Ziel war es also, die beiden auch als Musiker in einer Band zu fördern. Auch die Suche nach einem Sänger oder Sängerin war schnell beendet. Marie erzählte im Klavierunterricht, sie wäre sehr erfolgreich bei „Singstar“, ein Karaoke-Spiel auf der Play Station. Daraufhin haben wir im Unterricht im Schwerpunkt  das Thema Songbegleitung durchgenommen. Hier lernte Marie ihren Gesang am Klavier zu begleiten. Dass dieses damals 12 jährige Mädchen eine für ihr Alter ungewöhnlich reife Stimme hatte, war von Anfang an klar und somit stand die Band.

In den Proben wurde ein Repertoire erarbeitet, der Bandname festgelegt, Demos aufgenommen, Bandfotos geschossen, Plakate und Flyer entworfen, Auftritte organisiert und ein Video aufgenommen.

Letzteres entstand in einer Nacht und Nebel Aktion. Am Fr., den 24. Juni 2011 ging im Musikkeller-Emailposteingang eine Nachricht vom Ki.Ka ein. Darin ging es um einen Schülerbandwettbewerb. Originaltext: „Der KI.KA veranstaltet dieses Jahr wieder den Musikerwettbewerb "Beste Stimme"… vielleicht hat eine Band oder mehrere aus Ihrem Hause Lust sich dafür zu bewerben. Eine Anmeldung ist noch bis zum 04. Juli möglich.“

Dies ließ uns gerade mal 10 Tage Zeit um uns zu bewerben. Der Bewerbung musste unter anderem die Einverständniserklärung der Eltern und der der Schule beiliegen, dass die Teilnehmer Ende September an bestimmten Tagen von der Schule befreit werden, falls es zur Teilnahme am Wettbewerb kommen sollte. Die Bewerbung sollte per Video eingesendet werden. Problem. Wir hatten kein Video. Somit nahmen wir ein Tag vor Annahmeschluss, am So., den 03.07.2011 im Musikkeller ein Musikvideo (zu sehen unter "Medien") auf und verschickten selbiges am Tag des Annahmeschlusses. Am Samstag darauf dann die Zusage: „Herzlichen Glückwunsch, ihr seid dabei bei der besten Stimme in Ki.Ka Live 2011.“

Was auf die drei zukommt ist schwer zu verdauen:

Der Ki.Ka möchte im Vorfeld zur Sendung „Homestories“, also eine Art Bandportrait, vor Ort drehen. Die drei sollen bei einem Auftritt vor 600-900 Zuschauer gefilmt werden. Während der Sendungen haben die „HansMs“ die Gelegenheit, ihre Live-Performence-Künste unter Beweis zu stellen. Wer weiterkommt entscheiden die Zuschauer per Telefon- und Online-Voting. Die Auftritte werden von professionellen Musikproduzenten kommentiert. Außerdem ist Simon Tribel (Komponist und Musiker bei Juli) als Band Coach mit am Start. Für den kompletten Produktionszeitraum, vom 10. – 24.09.2011, sind die drei mit jeweils einer Begleitperson vor Ort in Erfurt untergebracht. Die Kosten für Anreise und Unterbringung übernimmt der Ki.Ka.  

Der Gewinnerband winkt als Hauptpreis ein Auftritt vor großem Publikum! Denn die Gewinner werden als Vorband bei einem Konzert einer prominenten Band spielen können.

Wer die drei live vor September erleben möchte kann dies am Sa., den 23.Juli 2011 und zwar bei der 10 jährigen Jahresfeier des Hundesportvereins Iptingen.

 

Wir halten Euch hier weiterhin auf dem Laufenden.



Mo., 04.Juli 2011 "HansMs" mit erstem Video online

Die HansMs haben im Musikkeller ihr erstes Video aufgenommen. Lady Gaga's "Paparazi" ist in neuem Gewand zu bestaunen.

 

Hintergrund:

Es handelt sich um das Bewerbungsvideo für die Ki.Ka-Sendung "Beste Stimme" an der die drei Ende September teilnehmen. Das Video wurde übrigens in einer Nacht und Nebel-Aktion aufgenommen, da wir erst einen Tag vor dem Anmeldeschluss mit dem Dreh beginnen konnten. Das Licht für den Dreh war kaputt und Ahnung vom Videodreh und Schnitt hatten wir nicht ein bisschen.

Hat trotzdem geklappt. Aus mehr als 1000 Bewerbern wurden sechs Bands ausgewählt und wir waren dabei!

Mo., 06. Juni 2011 Die 2. HansMs-Demo-CD ist fertig

Die neue HansMs-Demo ist frisch auf'm Tisch. Fünf neue Songs sind auf den Silberling gebannt worden.

Eine kleine Kostprobe findest Du unter Medien. Falls Du Lust auf mehr gekommen haben solltest, gibt es die restlichen Songs der Demo unter dem offiziellen "HansMs-Youtube-Kanal" zu hören.



So., 17. April 2011 Bilder vom 15. Schülerbandfestival

Die "Hansms" haben das Schülerbandfestival im Pforzheimer Kupferdächle gerockt. 30 Minuten hatten die drei Zeit um sich auf großer Bühne unter professionellen Bedingungen zu präsentieren. Durch die, für dieses Festival, etwas ungewöhnliche Instumentalisierung und der geringen Grundlautstärke waren die "HansMs" die Exoten des Festivals. Die Songs sorgten durchweg für positive Resonanz und die drei fühlten sich auf der großen Bühne mit Hammersound sichtlich wohl.

Weiter so.

Bilder zum Event findest Du hier.

Erster Auftritt mit abendfüllendem Programm (Oktober 2010)

Entwurf für den Werbebanner (September 2010)

Das Cover zur Ersten Demo-CD (Juni 2010)

Das erste Plakat (April 2010)

Es wurde mir von den "HansMs" ausdrücklich untersagt dieses Bild zu veröffentlichen.

Seit Oktober 2009 machen die Drei zusammen Musik. Marie, damals meine Klavierschülerin, hat mir während einer Unterrichtsstunde erzählt, das sie sehr gut bei "Singstar" ein Spiel auf Sony‘s Playstation abschneiden würde. Michi, ebenfalls bei mir zum Klavierunterricht und mit Talent und Fleiß gesegnet, hatte keine Band und klimperte alleine vor sich hin. Und schließlich Hannes, der mir schon immer durch seine unglaublich musikalischen und schnörkellosen Grooves im Unterricht auffiel, hatte damals nur vereinzelt Kontakt mit anderen Musikern.


Immer wieder gab ich den Dreien den Tipp sich doch mal zur Probe zu verabreden. Nach Monaten des erfolglosen Anstupsens, hatte ich die Idee die Drei durch ein Bandcoaching jedes 2. Wochenende im Zusammenspiel zu unterrichten. Geplant war, dass ich die Band ein halbes Jahr begleite und Ihnen Tipps gebe, wie man in einer Band erfolgreich zusammen arbeitet. Ein Bandname sollte gefunden werden, ein Repertoire für den ersten Auftritt mit gecoverten Songs sollte erarbeitet werden, Plakate und Flyer entworfen und eine Demo-CD hergestellt werden. Kurz, alles was eine Band zum Start braucht.  Das ganze Projekt hat den Dreien und mir so viel Spaß gemacht das nach einem halben Jahr auf unbestimmte Zeit verlängert wurde.


Was noch alles auf uns zukommen sollte, ahnte damals keiner von uns.



Unsere Trophäe von KI.KA-Live und die Auszeichnung für Deutschlands beste Schülerband 2011

Hier findest Du uns:

Musikkeller

(Schlagzeug-, Klavier-, Keyboard- und Cajonunterricht)

Schanzstr. 27
75446 Wiernsheim

Telefon: 07044-44407

Unsere nächsten Termine

04.12.2016

Adventskonzert im Bürgersaal Wiernsheim

Beginn: 16.00 Uhr

Aktuelles

Momentan findet bei uns der "MKFDOTW"-Wettbewerb statt.

aktualisiert am So., 13.07.2016

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Musikschule Musikkeller